agroproject.de > Agrarsoftware, die mehr kann...

Agrarsoftware

tl_files/Figuren/Paul transparent.png

tl_files/Figuren/SoF.HiE transparentNEU.png  
P.A.u.L. SoF.HiE  


Die Vergangenheit hat der Landwirtschaft und der gesamten Ernährungswirtschaft deutlich gemacht, dass die Märkte für Nahrungsmittel ausgesprochen sensibel reagieren. Die Problemfälle mit Lebensmitteln haben durch die enorme Medienpräsenz das Vertrauen der Verbraucher in die Sicherheit und gesundheitliche Unbedenklichkeit von Nahrungsmitteln empfindlich gestört. Die Konsequenz aus den Erfahrungen der vergangenen Zeit ist daher ein wirksames Sicherungssystem über die gesamte Produktion von landwirtschaftlichen Produkten aufzubauen.

Hilfestellung und Unterstützung erfahren die Erzeuger in erster Linie durch die Fachberatung und den Einsatz von P.A.u.L. mit den notwendigen Nachweisen für die gesetzliche und freiwillige Dokumentation.
Qualitätssicherung wird damit zur Absatzsicherung jedes Einzelnen in der Produktionskette.

Das stetige Bemühen um gute Produktqualität steht im direkten Zusammenhang mit der Notwendigkeit positiver Unternehmensentwicklung.

Die nötigen Kennzahlen der betriebswirtschaftlichen Situation sind seit Jahren Bestandteil von  P.A.u.L. 

Eine zunehmende Bedeutung nimmt die Organisation der Arbeitskräfte auf den Betrieben ein. Intensiver und wirtschaftlicher Obst- und Gemüsebau ist ohne ausreichendes Personal nur schwer vorstellbar.

In erster Linie werden Saisonarbeitskräfte eingesetzt, deren Verwaltung aufgrund gesetzlicher Hürden immer komplexer wird.

Arbeitsverträge, Arbeitsgenehmigungen, Lohnabrechnungen, der Zwang zur elektronischen Meldung an die Sozialversicherung ab dem 01.01.2006, Krankenversicherungen sowie die Neuregelung bei polnischen Saisonarbeitskräften ab dem 01.07.2005 bilden nur einen Teil der Aufgaben, die moderne landwirtschaftliche Unternehmen zu leisten haben.

Zur deutlichen Entlastung dieser administrativen Aufgaben setzen viele Unternehmer im Obst- und Gemüsebau erfolgreich SoF.HiE ein.